Vereinsnachrichten 2015    
     RFV - Hauerz      

 

 

Knapp verpasster Doppelsieg beim Pferdesportfestival in Hauerz

 Benjamin Wulschner gewinnt Großen Preis von Hauerz

 RFV Hauerz: Ganz still wurde es, als der Lokalmatador vom RFV Hauerz Simon Strasser mit seinem Pferd Hertoch vant´t Prinsenveld den Parcours des Stechens um den Großen Preis von Hauerz in Angriff nahm. Schafft er, nach seinem grandiosen Sieg im Barrierespringen am Samstagabend, den Sieg in dieser schweren S**-Springprüfung mit Hindernisshöhen bis zu 1,60m? Der letzte Sprung – kein Abwurf, das Volk tobt…doch leider hat die Zeit von 41,45sec. nicht gereicht. Aber immerhin konnte sich so Simon Strasser den 4. Platz sichern. Sieger in dieser schweren Prüfung wurde Benjamin Wulschner mit Checkers vom RC Rissegg mit 35,27 sec, dicht gefolgt von Thomas Fessler mit Qamar al Layl vom RFV Bad Schussenried mit 38,52 sec.. Beste Amazone in diesem packenden Finale wurde Verena Karle auf Chardonnay mit 38,87 sec..

Das Hauerzer Pferdesportfestival 2015 ging nach 4 Tagen mit einem großen Sieg bei strahlendem Frühsommerwetter zu ende.

Wir können auf ein super Turnierwochenende zurückblicken an dem alles gestimmt hat, so der Vorstand  Josef Dobler jun. Alles hat gepasst. Wir haben tollen Pferdesport bei herrlichem Frühsommerwetter mit erstklassigen Bedingungen für Pferde, Reiter und für unsere Besucher erleben dürfen, was will man mehr. Selbst die Ersthelfer vom DRK haben ein „chilliges“ Wochenende hinter sich, denn das Hauerzer Pferdesportfestival blieb zum Glück komplett unfallfrei.

Einen ganz großen Dank geht an alle Helfer, Nachbarn, Grundstückbesitzer und  Sponsoren ohne die so ein Event nicht möglich wäre.

Alle weiteren Platzierungen können unter „reitturniere.de“ oder „fn-neon.de“ nachgelesen werden.

   
       
  Bericht und Bilder: H.-G. Gärtling    

 

     
       
       
     
       
       
     
       
       
     
       
       
     
       

 

 

 

     

 

       
     
       
 

Trainingsspringen und Bockbierfest

Auch beim RFV Hauerz ist der Winter zu Ende und die Turnier-Saison 2015 steht vor der Tür.

Wer sich einmal ein Bild davon machen möchte, wie sich Ross und Reiter für die kommenden Springprüfungen in Form bringen, ist hiermit herzlich eingeladen am Samstag 11.4.15 in der Reithalle einem Trainingspringen beizuwohnen.

Das Reiterstüble ist ab 10°° Uhr geöffnet und es kann bei einem Mittagessen oder Kaffee und Kuchen gefachsimpelt oder auch einfach nur gestaunt werden.

Im Anschluss daran lädt der RFV ab 19°° Uhr zum traditionellen Bockbierfest ins Reiterstüble.

Der RFV Hauerz freut sich auf euren Besuch

   
       

 

  Jahreshauptversammlung am 28.3.15 beim RFV Hauerz e.V.    
       
  Terminverschiebung des großen Hauerzer Pferdesportfestival auf den 29.-31.5.2015    
  Saisonbeginn am 11.4. mit Trainingsspringen und Bockbierfest    
       
  Pünktlich um 20 Uhr begrüßte der Vorstand Josef Dobler jun. am 28.3.15 die Mitglieder des RFV, die der satzungsgemäßen Einladung zur JHV ins Reiterstüble gefolgt waren.    
  Als besonderen Ehrengast konnte dieses Jahr der neue Ortsvorsteher von Hauerz, Kurt Miller begrüßt werden.    
  Nach den anfänglichen Worten gab der Vorstand einen kurzen Jahresrückblick über die Saison 2014 und beschrieb die aktuelle Situation des RFV.    
  So konnte zum Beispiel der Mitgliederstand entgegen dem allgemeinen Rückgang in anderen Vereinen mit fast 260 Mitgliedern gehalten, wenn nicht sogar vergrößert werden.    
       
  J. Dobler lobte außerdem das große Engagement bei den Arbeitseinsätzen zwischen und an den Veranstaltungen und dass der Jugend die mit tollen Aktionen, wie z.B. dem Weihnachtsreiten, zu einem tollen Jahresabschluss beim RFV beigetragen haben.    
  Anschließend folgte der Bericht des Schriftführers der den wohl wichtigsten Beschluss für 2015 bekannt gab.    
  Auf Grund der mittlerweile erstklassigen Bedingungen die der RFV Hauerz mit seinen neuen Reitplätzen zu bieten hat, will man wieder an vergangen Tage anknüpfen und große Turniere mit mehreren schweren Springprüfen der Klasse S veranstalten.    
  Daher wird das große Hauerzer Pferdesportfestival, welches sonst immer am ersten Septemberwochenende stattgefunden hat, auf den 29.-31.5.2015 verschoben.    
  Das erste Septemberwochenende bleibt aber nach wie vor auf dem Terminplan des RFV, denn hier wird dann das „Kleine“ Turnier, welches sonst immer im Mai stattgefunden hat, ausgetragen.    
  Anschließend folgten die Berichte vom Kassenwart, Kassenprüfer und Sportwart.    
       
  Nachdem die Vorstandschaft die wenigen Fragen der anwesenden Mitglieder beantwortet hat, nahm der Gast des Abends Kurt Miller die Entlastung der Vorstandschaft und des Ausschusses vor. Doch vor der Abstimmung fand er noch lobende Worte an die Mitglieder des RFV. Er sei überrascht welch großer und umtriebiger Verein hinter der Reitanlage im Hauerzer Pfannenstiel stehe.    
       
  „Auf in die neue Saison!“    
  Mit diesen Schlagworten machte sich der frisch entlastet Vorstand an den nächsten Programmpunkt. Gemäß dem 2-Jahres-Rhythmus wurden dieses Jahr die Ehrungen für die 10 – und 25-jährige Mitgliedschaft verliehen.    
  Bevor es dazu kam, bedankte sich J. Dobler jun. aber herzlich im Namen des RFV Hauerz bei Uli Aumann und ihrer Familie die lange Jahre als Küchenchefin bei den Veranstaltungen fungiert hat und nun an ihre Nachfolgerinnen mit den Worten „Wenn´s brennt no rufat´r a!“ den „Löffel abgibt“.    
  Nachdem die Ehrungen ausgesprochen, die letzten Fragen gefragt und die Bilder geschossen wurden, konnte Josef Dobler jun. um 22 Uhr den offiziellen Teil abschließen und den gemütlichen Teil mit den Worten „Hufschlag frei für die Saison 2015!“ einläuten.    
       
  Die Neue Saison startet pünktlich am 11.4.15.    
  Wer sich einmal anschauen will, wie sich Ross und Reiter auf die neue Saison vorbereiten, der ist am 11.4.15 herzlich in die Reithalle nach Hauerz eingeladen.    
  Das Bewirtungsteam steht ab 10°° Uhr mit den Leckereien aus der Region im Reiterstüble bereit. Ab 19 Uhr wird dann mit dem RFV-Bockbierfest die neue Saison eingeläutet.    
       
  Der RFV Hauerz freut sich auf Ihren Besuch