Renovierung  Rathaus- und Schulgebäude  01. - 04. August 2005  
       
  In der ersten Augustwoche wurden zahlreiche Abbrucharbeiten vorangetrieben. Ab Mittwoch konnten die Maurer mit dem Wiederaufbau beginnen.  
  Das Giebelmauerwerk auf der Südseite wurde zu 2/3 neu vorgemauert. Ringgurte und Giebeldreieck müssen neu erstellt werden. Die Deckenkonstruktion im Treppenhaus muss abgebrochen und neu eingebaut werden.  
     

Alte Gipsdecke muss entfernt werden

Die Nordseite ist bereits neu eingelattet und regendicht

oftmals stehen die Helfer vor Problemen - faules Holz Restaurierung sinnlos -

Ehrenamtliche Maurer in Aktion

 

Lagebesprechung am Ende eines arbeitsreichen Tages

Die Südfassade nimmt langsam Gestalt an.

Doch der Weg ist noch weit !