Renovierung  Rathaus- und Schulgebäude  8. August 2005  
       
 
bulletBereits heute kann aufgerichtet werden. Wir sind gegenüber dem Terminplan im Vorsprung.
bulletDie Wettervorhersage ist nicht besonders gut. Dennoch konnten wieder 10 Helfer organisiert werden.
bulletHeute ist ein langer Tag. Das alte Dach muss abgebrochen, der Giebel hochgemauert und der neue Dachstuhl aufgerichtet werden.
bulletMit viel Ehrgeiz kann sogar die gesamte Dachfläche auf der Nordseite verschalt werden.
 
 

 

 
 

TOLLE LEISTUNG !

 
 

Der alte Dachstuhl wird abgebrochen. Am Giebelmauerwerk wird weitergearbeitet

Das Abbruchmaterial muss am Boden sortiert und aufgeladen werden

Feuerwehrkommandant Mahle hält Ausschau nach dem abgebundenen Holz

Der neue Dachstuhl wird aufgerichtet

Die Ansicht des Schulgebäudes

Der erste Sparren wird gesetzt.

Die alten Dachlatten müssen entfernt werden.

Jeder hat sich ein Feierabend - Bier verdient !

Das Dach wurde am gleichen Tage verschalt.